Quint Lab:glossar CB 13:1418

From OpenWetWare

Jump to: navigation, search

home        research        people        papers        teaching        join us        internal        pictures        contact       


glossar für Dharmasiri et al. (2003)

Current Biology 13:1418 abstract
in der reihenfolge wie sie im paper vorkommen:

  • ER – endoplasmatisches reticulum
  • c-myc-tagged TIR1 – siehe glossar gray et al. (1999)
  • glutathionine-S-transferase fusion protein – siehe glossar gray et al. (2001)
  • Zea mays = Mais
  • apyrase – plasmamembran-gebundenes enzym, dass die hydrolyse von ATP zu AMP und inorganisches phosphat katalysiert
  • phosphorylationphosphorylierung bezeichnet das reversible anhängen einer phosphatgruppe an ein organisches molekül/protein; diese modifikation wird von kinasen katalysiert phosphatasen können diesen prozess umkehren und die phosphatgruppe wieder entfernen; phosphorylierung und dephosphorylierung sind der wahrscheinlich wichtigste mechanismus zur regulierung von proteinaktivitäten und –spezifitäten
  • peptidyl prolyl cis/trans isomerase (PPIase) – prolyl isomerasen konvertieren cis und trans isomere von peptidbindungen mit der aminosäure prolin
  • juglonejuglon ist ein PPIase inhibitor
  • BA3::GUS – der BA3 promotor ist ein artifizieller promotor, der durch die aneinanderreihung von AuxREs (auxin-responsive promotorelemente, siehe glossar gray et al., (2001)) konstruiert wurde; der BA3 promotor ist überwiegend in der elongationszone der wurzel aktiv
Personal tools